• KOSTENFREIER VERSAND
    • FUN FACTORY bietet Ihnen kostenfreien Versand in alle EU-Länder, die Schweiz und Norwegen – und das ganz ohne Mindestbestellwert!
  • DISKRETE VERPACKUNG
    • FUN FACTORY versendet Bestellungen in handelsüblichen Kartons mit der neutralen Absenderadresse "FF GmbH" ohne weitere Hinweise auf den Inhalt.
  • MADE IN GERMANY
    • Alle FUN FACTORY Toys werden in Bremen erfunden, entwickelt, designt UND produziert.

Sex & Fun

FUN FACTORY Das kleine Sextoy 1x1

Frisch aus der FUN FACTORY: für jeden Geschmack das passende TOY. 

Zugegeben: Wir sind mächtig stolz auf unsere bunte, umfangreiche Produktpalette! Eigenlob stinkt?
So ein Quatsch! Denn dank medizinischem Silikon sind unsere TOYS garantiert geruchsneutral. 
Aber zurück zum Thema: eine große Auswahl ist für uns und alle Sextoy-Kenner toll, für Neulinge ist die Vielfalt der Produkte jedoch kaum zu überblicken. Umso schwieriger ist es, auf Anhieb genau das TOY zu finden, das am besten zu den eigenen Wünschen, Bedürfnissen und liebsten Hotspots passt.

Ob Dildo, Vibrator, Pulsator oder SMARTBALLS: entsprechende Orientierung im Sextoy-Dschungel finden Sie daher jetzt hier – kompakt und auf den Punkt. 

Der DILDO – FUN pur!

FUN FACTORY DILDOS

 

Schon die Menschen der Steinzeit haben ihre Hände nicht tatenlos in den Schoß gelegt: erste Dildos, oder vielmehr phallusförmige Objekte aus Stein, Leder, Holz oder Ton finden sich in zahlreichen Ausgrabungsstätten rund um die Welt. Ergo: Qualität setzt sich durch! Und so gehören Dildos auch im 21. Jahrhundert noch zu den beliebtesten Spielzeugen weltweit – ob für Mann oder Frau, Singles oder Paare.

Das Erkennungsmerkmal eines jeden Dildos: er verfügt nie über einen Motor. Er befriedigt vielmehr durch manuelles Vor- und Zurückbewegen nach der Penetration, ob vaginal oder anal. Einen besonderen Reiz bietet der Dildo durch das Gefühl des Ausgefülltseins beziehungsweise ein wunderbares Engegefühl, das z.B. bei einer Doppelpenetration entsteht. Mit ihrer leicht gebogenen Form nehmen die TOYS zudem zielsicher den G-Punkt oder auch die reizempfindliche Prostata ins Visier.

Die Dildos der FUN FACTORY aus samtigem, medizinischen Silikon punkten allesamt mit einem breiten Rückhalt am Fuße des Toys. Der macht sie sicher für den analen Gebrauch, da das komplette Hineingleiten in den Körper verhindert wird. Der zweite Vorteil: Auch die Kombination mit einem Harness und die Nutzung als Umschnalldildo ist dank der breiteren TOY-Basis problemlos möglich. 

Der VIBRATOR – für sinnlich-intensive Massagen

FUN FACTORY VIBRATOREN

 

Der entscheidende Unterschied zwischen einem Dildo und einem Vibrator: ist der Motor.
FUN FACTORY Vibratoren sind mit einem oder sogar zwei Motoren ausgestattet. Und diese verstärken durch unterschiedliche Vibrationsrhythmen und –intensitäten die Stimulation.

Entdeckt wurde dieses köstliche Gefühl bereits vor mehr als 2.000 Jahren, als ägyptische Frauen sich mit Hilfe von Papyrustüten verwöhnten, die vorab mit lebenden Bienen gefüllt wurden.

Eindeutig weniger riskant stimulieren die Frau (und den Mann) von heute Vibratoren in verschiedenen Farben, Formen und Größen. Denn Sie alle sind mit besonders langlebigen und ultra-leisen Motoren (wiederaufladbar oder batteriebetrieben) ausgestattet. Stacheln? Fehlanzeige! Und auch das haben die FUN FACTORY Vibratoren den Bienen voraus: sie sind ausnahmslos wasserdicht und können somit auch unter der Dusche oder in der Badewanne zum Einsatz kommen. Kurzum: Cleopatra würde blass vor Neid!

Klassisch oder mit dem gewissen Extra

FUN FACTORY VIBRATOREN

 

Ein wichtiges Unterscheidungskriterium vor dem Kauf: Vibratoren sind in zwei Ausführungen erhältlich – als klassischer (phallischer) Stabvibrator oder als Vibrator mit einem zusätzlichen Ausleger. Dieser dient dazu, während des vaginalen Gebrauchs parallel die Klitoris zu massieren. Für viele Frauen ein echtes Must-Have, da das Verwöhnen dieser hocherogenen weiblichen Zone für besonders intensive Orgasmen sorgt.

Neu unter den Vibratoren mit Ausleger: Dual-Action-TOYS mit gleich zwei unabhängig voneinander steuerbaren Motoren wie der MiSS Bi und der LADY Bi.

Wer sich stattdessen lieber nur auf einen Hotspot konzentriert, für den ist der Stabvibrator optimal, zumal dieser – bei externer Anwendung – ebenfalls ganz wunderbar die Klitoris stimuliert.
Doch Vorsicht: für analen FUN eignen sich Stabvibratoren ohne Rückhalt nicht. Ein Vibrator mit Ausleger ist sicherer und verhindert zuverlässig das komplette Hineingleiten in den Körper.

Der PULSATOR – Lust, nah am echten Sex

FUN FACTORY PULSATOR

 

Darf es ein bisschen mehr sein? Wie wäre es dann mit einem Pulsator, der stößt statt nur zu vibrieren?! Anders ausgedrückt: der patentierte Antrieb der FUN FACTORY Pulsatoren imitiert die natürlichen Stoßbewegungen des Mannes. Die stattlichen TOYS der STRONIC Reihe bringen also wortwörtlich den gewissen Extra-Kick ins Schlafzimmer. Bei den verschiedenen Modellen haben Sie jetzt die Qual der Wahl: Der STRONIC EINS verwöhnt vaginal und der STRONIC DREI, mit seiner stark geriffelten Hülle und der breiten TOY-Basis, ist sogar für vaginale wie anale Spielarten zu haben. 

Besonders aufregend wird es mit dem Bi STRONIC FUSION – dem weltweit ersten Toy, das gleichzeitig pulsiert und vibriert! Der Ausleger stimuliert Klitoris und Schamlippen mit Vibrationen von zart bis fordernd, während Sie gleichzeitig durch intensive Stoßkraft verwöhnt werden! Machen Sie sich bereit für eine Supernova der Empfindungen: FEEL THE FUSION!

Die SMARTBALLS – das mobile Trainingsgerät für den Beckenboden

FUN FACTORY SMARTBALLS

 

Klein – aber Oho! Die SMARTBALLS der FUN FACTORY sind sogenannte Liebes- oder Vaginalkugeln. Und wer hat’s erfunden? Den Überlieferungen nach, die Japaner. Denn: sogenannte „Ben Wa“-Kugeln aus Metall oder Elfenbein wurden bereits um 500 n. Chr. von japanischen Frauen getragen. Damals jedoch wurden die Kugeln vaginal oder anal eingeführt, um die Lust des Mannes (!) beim Geschlechtsverkehr zu steigern. Heutzutage steht dieser Nutzen eher im Hintergrund. Zumal die SMARTBALLS für den analen Gebrauch nicht sicher sind. In diesem Fall: die B BALLS oder den B BALL UNO mit Rückhalt verwenden.

FUN FACTORY SMARTBALLS

 

Doch – der eigentliche Nutzen der SMARTBALLS ist die Stärkung des Beckenbodens. Genauer: das Training der extrem wichtigen Muskelgruppe zwischen Scham- und Steißbein, die das weibliche Becken nach unten verschließt. Denn nur eine starke Beckenbodenmuskulatur verhindert das Absinken der inneren Organe sowie eine muskelbedingte Inkontinenz – zum Beispiel nach der Geburt eines Kindes – und stützt zudem den gesamten Körper.
  
Kleine rotierende Kugeln im Inneren der SMARTBALLS helfen beim täglichen Training, indem sie den Beckenboden beim vaginalen Tragen fortwährend in Schwingung versetzen und so eine Anspannung der Muskulatur bewirken.
Und das Beste: Da die Muskulatur des Beckenbodens auch die Vagina umschließt, sorgt das Training sogar für extra-intensive Orgasmen –  bei IHR und IHM. Denn die Frau kann ihren Partner mit einem gut trainierten Muskel enger und sogar ganz bewusst umschlingen.