Garantiebedingungen

"FUN GARANTIE"


Die FUN FACTORY GmbH, Am Hohentorshafen 17-19, 28197 Bremen (nachfolgend „FUN FACTORY“) gewährt Verbraucher:innen eine „FUN GARANTIE“:


1. Teilnahmevoraussetzungen

Bei Nichtgefallen können die nachfolgend genannten Produkte nach Ablauf einer 25-tägigen Testphase, die am Tag des Erhaltens der Ware beginnt, unter Einhaltung der Garantiebedingungen an die FUN FACTORY zurückgeschickt werden.

Nach positiver Prüfung der Erfüllung der Garantiebedingungen wird, der Kaufpreis innerhalb von 3-4 Werktagen erstattet.

Teilnahmeberechtigt sind Verbraucher:innen mit Wohnsitz in der EU, Norwegen, Island, Liechtenstein, Großbritannien und der Schweiz. „Verbraucher:in“ im Sinne dieser Herstellergarantie ist jede natürliche Person, die Eigentümer:in des Produktes ist und es nicht erworben hat, um es weiterzuverkaufen.

Die „FUN GARANTIE“ gilt für Produkte der FUN FACTORY, die im Aktionszeitraum 01.09.2021 bis 31.12.2021 im Onlineshop der FUN FACTORY GmbH erworben wurden. Von der Aktion ausgeschlossen sind die Produkte SMARTBALL UNO, SMARTBALLS DUO und FUN CUP (Explore Kit, Size A und Size B), alle Toysets, Gutscheine, sowie Produkte der Kategorie Zubehör.

2. Durchführung und Abwicklung

Für die Inanspruchnahme der Garantie müssen folgende Bedingungen erfüllt werden: 

  • Das gekaufte Produkt wurde 25 Tage lang unter Berücksichtigung der Tipps und Tricks aus dem beiliegenden Booklet „25 WAYS TO HAVE FUN“ ausprobiert (sog. Testphase). Die Testphase beginnt mit dem Erhalt des im Onlineshop gekauften Produktes der FUN FACTORY.
  • Nach Ablauf der Testphase ist innerhalb von einer Woche ein Rücksende-Code unter FUN-garantie@funfactory.com unter Angabe der Bestell- und Kundennummer anzufordern.
  • Anschließend wird von FUN FACTORY ein Rücksende-Code per E-Mail übermittelt, der von den Verbraucher:innen auf den Rücksende-Abschnitt eingetragen wird. Dieser Rücksende-Abschnitt befindet sich im anliegenden Booklet „25 WAYS TO HAVE FUN“ und ist der Rücksendung beizulegen.
  • Das gereinigte Toy ist in der Originalverpackung inklusive des Rücksende-Codes und -Abschnitts auf Kosten der Verbraucher:innen an folgende Adresse zu schicken:
FUN FACTORY GmbH
FUN GARANTIE Rücksendung
Am Hohentorshafen 17-19
28197 Bremen
  • Nach der Prüfung und bei Vorliegen der Garantiebedingungen wird der Kaufpreis in der Regel nach 3-4 Werktagen erstattet. FUN FACTORY behält sich das Recht vor, unvollständige Rücksendungen von der Aktion FUN GARANTIE auszuschließen.
3. Sonstige Bestimmungen


FUN FACTORY ist berechtigt, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden, anzupassen oder abzuändern, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion ohne entsprechende Maßnahmen aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Die „FUN GARANTIE“ ist auf maximal 2 Produkte pro Person beschränkt.

Die „FUN GARANTIE“ gilt unbeschadet zwingender gesetzlicher Haftungsvorschriften, wie zum Beispiel nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen. Es kommt zu keiner Einschränkung des jeweils geltenden nationalen gesetzlichen Gewährleistungsanspruches durch die Garantie. Sie lässt die Gewährleistungspflichtverpflichtungen des Händlers aus dem mit Ihnen geschlossenen Kaufvertrag unberührt.

FUN FACTORY behält sich das Recht vor, teilnehmende Nutzer:innen aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Aktion auszuschließen.

Sollten einzelne Abschnitte dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Aktionsbedingungen hiervon unberührt.
Diese Aktionsbedingungen können von FUN FACTORY jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

4. Datenschutz

Die FUN FACTORY ist datenschutzrechtlich verantwortlich für die im Rahmen der Garantie verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Für eine ordnungsgemäße Abwicklung der Rücksendung fragen wir von Ihnen Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Kontodaten (je nach Zahlungsmöglichkeit) und Telefonnummer ab. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir mit Ihnen kommunizieren können. Die Namens- und Adressdaten sowie Ihre Telefonnummer speichern wir ferner für die Abwicklung und geben sie ggf. zu diesem Zweck an Dritte weiter, die in unserem Auftrag handeln. Dabei handelt es sich um Postzusteller. Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt. Dritte, denen Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung weitergegeben werden, unterliegen ebenfalls den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und sind vertraglich zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin dient ausschließlich dem Zweck der Aktion- und Versandabwicklung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Nach der Abwicklung werden Ihre Daten grundsätzlich innerhalb von 90 Tagen gelöscht. Ist der Teilnehmende Kunde oder Kundin der FUN FACTORY oder Abonnent:in des Newsletters oder wird er dies innerhalb von 60 Tagen ab Teilnahme, werden die Daten weiterhin gespeichert, solange dies für die Vertragsbeziehung erforderlich ist oder das Newsletter-Abonnement besteht.
Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Bearbeitung und Durchführung der Aktion. Die Daten werden darüber hinaus nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer der Aktion verarbeitet und gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht.

Soweit FUN FACTORY personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, stehen Ihnen als Betroffene:r die in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung ausgeführten Betroffenenrechte unter den datenschutzrechtlichen Voraussetzungen zu (Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Unterrichtung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht, Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung, Beschwerderecht gegenüber einer Aufsichtsbehörde). In dieser Datenschutzerklärung sind auch Angaben über die für uns zuständige Aufsichtsbehörde und den von uns benannten betrieblichen Datenschutzbeauftragten enthalten.

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO;
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO.