• KOSTENFREIER VERSAND
    • FUN FACTORY bietet Ihnen kostenfreien Versand in alle EU-Länder, die Schweiz und Norwegen – und das ganz ohne Mindestbestellwert!
  • DISKRETE VERPACKUNG
    • FUN FACTORY versendet Bestellungen in handelsüblichen Kartons mit der neutralen Absenderadresse "FF GmbH" ohne weitere Hinweise auf den Inhalt.
  • MADE IN GERMANY
    • Alle FUN FACTORY Toys werden in Bremen erfunden, entwickelt, designt UND produziert.

Sex & Fun

FUN FACTORY FUN CUP Menstruationstasse


Wir beantworten Ihre Fragen zur Menstruationstasse

Bequemlichkeit, Spareffekt und Umweltbewusstsein des FUN CUP haben Sie überzeugt, aber ein paar Unklarheiten bleiben?! Wir nehmen Ihre Sorgen ernst und widmen uns gerne all Ihren Fragen. 

Das Ganze klingt nach einer ziemlichen Sauerei. Mal ehrlich: da geht doch ziemlich viel daneben, oder?

 

Zugegeben: es kommt vor, dass Sie nach dem Einsetzen oder Entfernen des FUN CUP etwas Blut an den Fingern haben. Das ist jedoch längst nicht so Horrorfilm-mäßig, wie es klingt. Beim Entfernen klappt das unfallfrei, wenn Sie den Cup aufrechthalten und in die Toilette entleeren. Wir würden nicht gerade empfehlen, beim Wechseln des vollen Cups ein strahlend weißes Seidenkostüm mit Trompetenärmeln zu tragen – aber das würden Sie im Zusammenhang mit Tampons vermutlich auch nicht. Und wenn Ihnen das noch immer nicht ganz geheuer ist, verlegen Sie das Entleeren, Reinigen und erneute Einsetzen, wenn möglich, einfach in die Dusche.

FUN FACTORY FUN CUP Mensturationstasse
FUN FACTORY FUN CUP Menstruationstasse

 

Was tun, wenn der FUN CUP in die Toilette fällt?

Irgendetwas aus der Toilette zu fischen ist das Gegenteil von FUN, aber sehen Sie’s mal so: wenigstens ist es nicht Ihr Handy! Sollte Ihnen der FUN CUP tatsächlich einmal entgleiten, waschen Sie ihn einfach ab und legen ihn anschließend zur Sterilisation für drei Minuten in kochendes Wasser.

Außerdem sorgt die fein texturierte Oberfläche des Cups schon von ganz alleine für einen guten Halt. Deshalb glauben wir, dass die Wahrscheinlichkeit einer solchen Angel-Aktion äußerst gering ist.

Ich hätte ständig Angst, den FUN CUP zu verlieren, und dafür ist er einfach zu teuer

Die gute Nachricht: Ihr FUN CUP kann sich eigentlich nur an zwei Orten aufhalten – in Ihrem Körper oder sauber und diskret verpackt in der dazugehörigen antibakteriellen Tasche. Diese deponieren Sie am besten immer an demselben Ort – ob in Ihrer Handtasche, der Badezimmerschublade oder dem Handschuhfach Ihres Autos – und schon wissen Sie immer, wo Sie den FUN CUP im Fall der Fälle finden können. Und das Beste: In jedem Set sind gleich zwei Cups enthalten – sollten Sie wider Erwarten doch einen verlieren, haben Sie noch immer den zweiten. 

Sie sind immer noch unsicher, ob sich die Anschaffung für Sie lohnt? Dann rechnen Sie nach: sogar das Ersetzen von zwei (!) FUN CUPs ist immer noch günstiger als die Kosten für ein Jahr mit Tampons.

Der Gedanke, mir ständig die Finger in die Vagina zu stecken, gefällt mir nicht

FUN FACTORY Happy Period

 

Das ist vollkommen okay. Wenn Sie sich einfach nicht damit anfreunden können, ist der FUN CUP vielleicht nicht das passende Menstruationsprodukt für Sie. Wenn Sie aber neugierig sind, ob die Vorteile doch überwiegen, könnte es einen Versuch wert sein. Probieren Sie aus, ob der Finger-Kontakt mit Ihrer Vagina Ihnen wirklich Unbehagen bereitet oder einfach nur ungewohnt ist. Nach ein paar Malen wird es zur Routine - und hilft Ihnen ganz nebenbei, Ihren Körper besser kennenzulernen. 

Das Einsetzen klingt kompliziert und zeitintensiv

Zu Anfang wird das Einsetzen und Überprüfen des Vakuums natürlich noch mehr Zeit in Anspruch nehmen als das geübte Einführen eines Tampons oder Einkleben einer Binde. Aber nach kurzer Zeit gelingt Ihnen auch das im Handumdrehen - so wie alles, was Sie regelmäßig tun. Fakt ist: Letztlich sparen (!) Sie mit dem FUN CUP sogar Zeit, denn in den meisten Fällen muss er nur wenige Male pro Tag entleert werden. 

Auswaschen, abkochen … viel zu umständlich das Ganze, oder?

FUN FACTORY FUN CUP Menstruationstasse

 


Fassen wir zusammen: der FUN CUP bietet Ihnen bis zu 12 Stunden sicheren Schutz am Stück. Sofern Sie ihn nach jedem Entleeren auswaschen, bevor Sie ihn erneut einsetzen, verbringen Sie einige Extra-Minuten pro Tag im Bad.  Das Abkochen einmal pro Monat kostet Sie ungefähr 10 Minuten, und lässt sich ganz nebenbei erledigen, während Sie Kaffee kochen oder die Spülmaschine ausräumen. Zum Vergleich: für gewöhnlich wechseln Sie einen Tampon alle vier Stunden. Plus die Zeit, die Sie zum Tampon-Shopping und Müllentsorgen benötigen … und schon hört sich das nur noch halb so wild an. Und wenn das Abkochen tatsächlich einmal nicht in den Zeitplan passen sollte, waschen Sie den Cup unter heißem Wasser mit einer milden, geruchsneutralen Seife, und holen das Abkochen einfach später nach.

Der FUN CUP sieht zu groß aus – kann das wirklich passen? Und das mit dem Vakuum klingt irgendwie auch ziemlich gruselig…

FUN CUP

 

Zunächst einmal: der FUN CUP wird zum Einsetzen aufgerollt bzw. gefaltet – ungefähr auf die Größe eines herkömmlichen Tampons. Erst in Ihrem Inneren entfaltet er sich wieder zur vollen Größe, so dass Ihre Vagina den Cup sicher umschließt. Dank des weichen, flexiblen Silikons und der perfekt-anatomischen Form spüren Sie den Cup aber im besten Fall einfach gar nicht. Frauen mit früheren Menstruationstassen-Erfahrungen berichten sogar, der FUN CUP passe sich Ihrem Inneren viel harmonischer an als andere Produkte. Außerdem hilft die Wahlmöglichkeit zwischen zwei Größen, den für Sie passenden FUN CUP zu finden. Und was das Vakuum angeht … den leichten Unterdruck werden Sie keinesfalls spüren. Tatsächlich fühlen Sie die eingetretene Saugwirkung nur, wenn Sie zur Kontrolle leicht an der Spitze des FUN CUP ziehen – sonst nicht!

Ich fühle mich überfordert mit der Wahl der passenden Größe

Sie haben keine Ahnung, welcher Cup der richtige für Sie ist? Dann setzen Sie einfach auf unser EXPLORE KIT – mit je einem CUP von jeder Größe. Viele Nutzerinnen schwören auf den FUN CUP SIZE A während der leichteren und den FUN CUP SIZE B während der stärkeren Tage. Gleich beide Größen zu Hause zu haben, ist also möglicherweise ohnehin das sinnvollste. 

Meine Blutung ist zu stark – das wird nie funktionieren

FUN CUP Menstruationstasse

 

Eine starke Blutung bedeutet lediglich, dass Sie den Cup etwas häufiger entleeren sollten. Und dennoch bleibt Ihnen mehr sorgenfreie Zeit, als jeder super-absorbierende Tampon es Ihnen je bieten könnte. Wenn Sie dennoch unsicher sind, starten Sie mit dem FUN CUP an einem der letzten Tage Ihrer Periode, wenn die Blutungen nicht mehr so stark sind. So können Sie ganz entspannt das richtige Timing fürs Entleeren entwickeln.

Woher weiß ich, wann es Zeit ist, den CUP zu entleeren? 

Das sind schlichtweg Erfahrungswerte. Entleeren Sie ihn während der ersten Tage und/oder Zyklen einfach ein wenig häufiger, so bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie viel Blut in welcher Zeit aufgefangen wird.  Darüber hinaus gilt: hören Sie in sich hinein. Ist der FUN CUP voll, spüren Sie das zusätzliche Gewicht und wissen, dass es Zeit ist, ihn zu leeren. 

Woher weiß ich, dass das Material wirklich sicher ist? 

Weil es sicherer nicht sein könnte! Der FUN CUP besteht komplett aus 100% medizinischem Silikon, einem hypoallergenen, nichtporösen Material und gibt damit Bakterien keine Chance! Und schon durch schlichtes Abkochen für wenige Minuten ist der Cup im Handumdrehen steril. Dazu kommt: der FUN CUP ist „Made in Germany“, und erfüllt so die besonders strengen Kontrollen zur Einhaltung der EU-Standards in Sachen Gesundheit und Sicherheit inklusive.